Am Samstag, den 25. September 2021 fand um 18:00 Uhr unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Nach der Begrüßung durch unseren 1. Vorstand Franz Dippold, dem Totengedenken und dem Feststellen der Anwesenheit,

ging es mit dem nächsten Tagesordnungspunkt "Bericht des 1. Kommandanten" weiter. Insgesamt mussten im vergangenen

Jahr 17 Einsätze abgearbeitet werden, was zu einer Gesamtzahl von 206 Arbeitsstunden führte. Etliche Übungen und auch

technische Dienste mussten Corona bedingt abgesagt werden. Die Auswirkungen der Covid19 Pandemie zeigten sich auch in dem

Bericht unseres 1. Vorstands. In 2020 konnten dadurch leider keine Veranstaltungen stattfinden. Umso mehr freute es uns, unseren

1. Kommandanten Tobias Koschwitz und unseren Atemschutzgerätewart Christian Kirscht zu 25 Jahre Mitgliedschaft im Feuerwehrverein

zu ehren und auch danken zu dürfen. Ein weiterer positiver Punkt, war der Rückblick auf die Gründungsfeier unserer Kinderfeuerwehr,

die am 13. März 2020 stattfand. Mittlerweile zählt diese 17 Kinder, wobei 4 davon in die Jugendfeuerwehr übertreten werden (Vollendung

des 12. Lebensjahres). Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die 150-Jahr-Feier unserer Feuerwehr, die 2023 stattfinden wird. Hierbei

wurden grob die Rahmenbedingungen abgesteckt und auch ein Festausschuss, bestehend aus 14 Vereinsmitgliedern, gegründet.

Nach Schließung der Versammlung gegen 21:00 Uhr, ging es zum gemütlichen Teil über. An dieser Stelle nochmal ein herzliches

Dankeschön an alle Kameraden/innen für ihre Teilnahme an unserer Jahreshauptversammlung.

v.l.n.r.: 1. Vorstand Franz Dippold, 1. Kommandant Tobias Koschwitz, Atemschutzgerätewart Christian Kirscht, 2. Vorstand Roland Eckert

Termine

Januar 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

DWD Wetterwarnungen

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com